Verbesserungsvorschlag zur Anpassung des Linux-Skripts

Verbesserungsvorschlag zur Anpassung des Linux-Skripts

Postby talou » 24.04.2013, 02:34

Hallo zusammen,

um das Linux-Skript immer an die Windows-Version anzupassen, sind ja ständig neue Download-Vorgänge mit mehreren Gigabyte notwendig. Wenn man in beiden Versionen die Files, die heruntergeladen werden sollen, nur ermittelt und in ein log-file schreibt, könnte man schnell sehen, was nicht übereinstimmt.

Für den Download wird ja bei Windows und Linux immer wget augerufen. So könnte man anstatt der Binary einfach eine Batch-Datei aufrufen, die jeden Aufruf protokolliert und immer eine wget-Zeile an die log-Datei anhängt. So hätte man am Schluss eine LOG-Datei mit lauter wget-Befehlen und könnte die Datei auch später noch ausführen:

Code: Select all
wget <SOURCE> <TARGET>
wget <SOURCE> <TARGET>
wget <SOURCE> <TARGET>
...

Am Anfang sind aber wohl ein paar Dateien notwendig, die immer heruntergeladen werden müssen, da sie ja die Filelisten enthalten. Für diese müsste dann halt die Batch-Datei die Files filtern und auch wirklich heunterladen.

Viele Grüße
talou
 
Posts: 21
Joined: 02.04.2013, 20:47

Return to Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest