Vergleich: Windows-Version mit Linux-Skript

Vergleich: Windows-Version mit Linux-Skript

Postby talou » 14.04.2013, 12:40

Hallo zusammen,

ich habe mal die Downloads der Windows-Version von WSUSOU mit den Linux-Skripten verglichen. Zunächst fiel auf, dass sich die Verzeichnisgrößen doch sehr deutlich voneinander unterscheiden:

Code: Select all
WSUSOU-WIN: 3.682.740.308 Bytes
WSUSOU-LIN: 4.620.224.716 Bytes

Zunächst schien es, als würden nur dem WSUSOU-WIN Files fehlen, allerdings befinden sich in beiden Versionen Dateien, die in dem jeweils anderen Verzeichnis fehlen.

Aber nun mal etwas detaillierter:

Ich habe beide Versionen komplett isoliert voneinander erzeugt (jeweils aus einer frischen wsusoffline83.zip), und jeweils immer folgende Auswahl getroffen:
- Windows 7 w61-x64 (deu)
- C++ / NET-Frameworks
- keine Service-Packs
- keine MSSE
- keine Defender-Definitions
- ISO erstellen (pro Produkt und Sprache)

Es tauchen folgende Wurzelverzeichnisse auf, diese bedeuten bei mir:

Code: Select all
WSUSOU_WIN/   kompletter Baum des zip-Archivs, erzeugt und befüllt unter Windows
WSUSOU_LIN/   kompletter Baum des zip-Archivs, erzeugt und befüllt unter Linux
ISO_WIN/      Extrahiertes ISO aus dem Windows-Baum
ISO_LIN/      Extrahiertes ISO aus dem Linux-Baum



Hier zunächst die einzelnen Ergebnisse:
(am Schluss dann meine Zusammenfassung bzw. Interpretation)


Dateien in unterschiedlichen Verzeichnissen:

Code: Select all
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2005_x64.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2005_x86.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2008_x64.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2008_x86.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2010_x64.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2010_x86.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2012_x64.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2012_x86.exe

WSUSOU_LIN/client/cpp/x64-glb/vcredist2005_x64.exe
WSUSOU_LIN/client/cpp/x64-glb/vcredist2008_x64.exe
WSUSOU_LIN/client/cpp/x64-glb/vcredist2010_x64.exe
WSUSOU_LIN/client/cpp/x64-glb/vcredist2012_x64.exe



Dateien, die NICHT in der Linux-Variante enthalten sind:

Code: Select all
WSUSOU_WIN/client/dotnet/x64-glb/dotnetfx35langpack_x64de.exe
WSUSOU_WIN/client/w61-x64/glb/windows6.1-kb2530548-x64_5a0df0083041ef2e439d0210887b6f6431e45fab.cab
WSUSOU_WIN/client/w61-x64/glb/windows6.1-kb2586448-x64_225022b7af45fb92f38e8496dea3a992f0141447.cab
WSUSOU_WIN/client/w61-x64/glb/windows6.1-kb2588516-x64_ce96b6888b79a06dcfa53940131b0bfb894ebe81.cab
WSUSOU_WIN/client/w61-x64/glb/windows6.1-kb2722913-x64_d2e0999fefac40e8b9118ff8d5fcf6a9c7dfe150.cab
WSUSOU_WIN/client/win/glb/capicom-kb931906-v2102_5891b5de8ce331dc998656e20f1ce0b795e88786.exe
WSUSOU_WIN/client/win/glb/directx_Jun2010_redist.exe
WSUSOU_WIN/client/win/glb/rootsupd.exe
WSUSOU_WIN/client/win/glb/rvkroots.exe
WSUSOU_WIN/client/win/glb/Silverlight.exe
WSUSOU_WIN/client/win/glb/Silverlight_x64.exe



Dateien, die NICHT in der Windows-Variante enthalten sind:

Code: Select all
WSUSOU_LIN/client/w61-x64/glb/windows6.1-KB976932-X64.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20-kb917283-x64_85f43b664ac8328ff4914ceeab3da406b21557e6.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20-kb922770-x64_5e9ae9fe87aef1948eb29b6f17a5b6c290b7bab4.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20-kb928365-x64_85063df4833465a15a1cc1ed154eb9baf448a8e0.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp1-kb953300-v2-x64_06dc9e668023d20b968316e2d02dd0c4def8c0ae.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp1-kb982865-x64_0ce2fefb2e00e86d573e43ba13bc39af917c5f7e.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp1-kb983582-x64_86473e691ecf255a4e0035fb7c0542d929932ca9.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp1-kb2416468-x64_2aeed87a5644741cb4bc9544a082451c1f0a496f.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp1-kb2478656-x64_998d93a1f1949e4c293812cc5c70ea4413e415bd.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp1-kb2530095-x64_595e5a298a179f38ff75af42870eff57c0601b6f.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp2-kb974417-x64_9faf3616e1312109bf4f6e3561b47ec8bab6e7ff.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp2-kb979909-x64_5b2afd67f2733a0f4c3221c738af1f1054153188.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp2-kb983583-x64_6752567dc004e049963d724b932f8cdef3a814de.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp2-kb2418241-x64_aa3cee6b1d64a7122de4f3b959191e003c2f1d24.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp2-kb2446704-v2-x64_fbede68045b550b7e6b0eab0a5b483109f465fb3.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp2-kb2478658-x64_448bf43a307baae2b05e8387d27254e5724f45ea.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp2-kb2518864-x64_784508f2776cbe17e2590c180bbf0a2f1011ec49.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp2-kb2539631-x64_cff99d2d2c6b08531ae4bd284b631294154ca820.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp2-kb2572073-x64_dcfbc9325cc74daface3503e755e8ecdeaedf1e9.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp2-kb2633880-x64_bcc96251bb9c260e43f623dd45c21186d073e545.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp2-kb2656369-v2-x64_e745ad3dda14a04a7b373d51f1b4fc58623bff90.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp20sp2-kb2686828-x64_43191a5447cb3c6b822645d47f879f13e6ad0fde.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp35-kb2418240-x64_67c224ac5fe1910aee27f26d282a2b299e073189.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp35sp1-kb2416473-x64_34337cc2128990fa25cf27b699e9780e32254fa5.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2160841-x64_c5420e5c746aca83c4e5d8568d035542ab36ca85.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2416472-x64_600fa6014c4ddc708db42d61b56f4a49986f4acf.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2446708-x64_208e58bd5bc032d49d53177892d511f4bc5623b5.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2473228-x64_36a0e8807d48d330718086c918a2a29aab6c9dea.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2478663-x64_0dd9662328846ca14f0eb198712c1ddf618ad8b3.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2518870-x64_0955ea823389e86e048961dc8ede1c214327bd6d.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2539636-x64_132d792c1ecea17ee29449a5cf2e37b1f9285214.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2572078-x64_0d5d6b483729e4f885e9526acc235bfb5f9632ef.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2633870-x64_ca0bcf33af502b4da828922b23c35368983af29a.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2656368-v2-x64_0df360442fc0808cc47e2b73e45bc178d808227e.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2686827-x64_fcfbb9ae55e5c0844320930cc366392b59692916.exe
WSUSOU_LIN/client/dotnet/x64-glb/ndp45-kb2729460-x64_dd513e950f9e83af36e8743d6d8ca472f88eedb7.exe




Da das client-Verzeichnis nicht 1:1 im ISO enthalten ist, hier der Vergleich der ISO-Images:

Dateien in unterschiedlichen Verzeichnissen:

Code: Select all
ISO_WIN/cpp/vcredist2005_x64.exe
ISO_WIN/cpp/vcredist2005_x86.exe
ISO_WIN/cpp/vcredist2008_x64.exe
ISO_WIN/cpp/vcredist2008_x86.exe
ISO_WIN/cpp/vcredist2010_x64.exe
ISO_WIN/cpp/vcredist2010_x86.exe
ISO_WIN/cpp/vcredist2012_x64.exe
ISO_WIN/cpp/vcredist2012_x86.exe

ISO_LIN/cpp/x64-glb/vcredist2005_x64.exe
ISO_LIN/cpp/x64-glb/vcredist2008_x64.exe
ISO_LIN/cpp/x64-glb/vcredist2010_x64.exe
ISO_LIN/cpp/x64-glb/vcredist2012_x64.exe



Dateien, die NICHT im ISO-Image von Linux enthalten sind:

Code: Select all
ISO_WIN/w61-x64/glb/IE9-Windows7-x64-deu.exe
ISO_WIN/w61-x64/glb/windows6.1-kb2530548-x64_5a0df0083041ef2e439d0210887b6f6431e45fab.cab
ISO_WIN/w61-x64/glb/windows6.1-kb2586448-x64_225022b7af45fb92f38e8496dea3a992f0141447.cab
ISO_WIN/w61-x64/glb/windows6.1-kb2588516-x64_ce96b6888b79a06dcfa53940131b0bfb894ebe81.cab
ISO_WIN/w61-x64/glb/windows6.1-kb2722913-x64_d2e0999fefac40e8b9118ff8d5fcf6a9c7dfe150.cab
ISO_WIN/win/glb/capicom-kb931906-v2102_5891b5de8ce331dc998656e20f1ce0b795e88786.exe
ISO_WIN/win/glb/directx_Jun2010_redist.exe
ISO_WIN/win/glb/rootsupd.exe
ISO_WIN/win/glb/rvkroots.exe
ISO_WIN/win/glb/Silverlight.exe
ISO_WIN/win/glb/Silverlight_x64.exe



Dateien, die NICHT im ISO-Image von Windows enthalten sind:

Code: Select all
ISO_LIN/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2160841-x64_c5420e5c746aca83c4e5d8568d035542ab36ca85.exe
ISO_LIN/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2416472-x64_600fa6014c4ddc708db42d61b56f4a49986f4acf.exe
ISO_LIN/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2446708-x64_208e58bd5bc032d49d53177892d511f4bc5623b5.exe
ISO_LIN/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2473228-x64_36a0e8807d48d330718086c918a2a29aab6c9dea.exe
ISO_LIN/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2478663-x64_0dd9662328846ca14f0eb198712c1ddf618ad8b3.exe
ISO_LIN/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2518870-x64_0955ea823389e86e048961dc8ede1c214327bd6d.exe
ISO_LIN/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2539636-x64_132d792c1ecea17ee29449a5cf2e37b1f9285214.exe
ISO_LIN/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2572078-x64_0d5d6b483729e4f885e9526acc235bfb5f9632ef.exe
ISO_LIN/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2633870-x64_ca0bcf33af502b4da828922b23c35368983af29a.exe
ISO_LIN/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2656368-v2-x64_0df360442fc0808cc47e2b73e45bc178d808227e.exe
ISO_LIN/dotnet/x64-glb/ndp40-kb2686827-x64_fcfbb9ae55e5c0844320930cc366392b59692916.exe
ISO_LIN/dotnet/x64-glb/ndp45-kb2729460-x64_dd513e950f9e83af36e8743d6d8ca472f88eedb7.exe






Meine Analyse/Interpretation (nur für Linux):

1. InternetExplorer 9 (deu) ist im Linux-client-Verzeichnis noch vorhanden, wird aber nicht ins ISO übernommen:
Code: Select all
WSUSOU_LIN/client/w61-x64/glb/IE9-Windows7-x64-deu.exe


2. Folgende Patches werden nicht heruntergeladen:
Code: Select all
WSUSOU_WIN/client/dotnet/x64-glb/dotnetfx35langpack_x64de.exe
WSUSOU_WIN/client/w61-x64/glb/windows6.1-kb2530548-x64_5a0df0083041ef2e439d0210887b6f6431e45fab.cab     (23.2 MB - für: x61-x64 + IE8)
WSUSOU_WIN/client/w61-x64/glb/windows6.1-kb2586448-x64_225022b7af45fb92f38e8496dea3a992f0141447.cab     (21.4 MB - für: x61-x64 + IE9)
WSUSOU_WIN/client/w61-x64/glb/windows6.1-kb2588516-x64_ce96b6888b79a06dcfa53940131b0bfb894ebe81.cab     ( 1.5 MB - für: x61-x64)
WSUSOU_WIN/client/w61-x64/glb/windows6.1-kb2722913-x64_d2e0999fefac40e8b9118ff8d5fcf6a9c7dfe150.cab     (23.0 MB - für: w61-x64 + IE9)


3. Folgende Pakete werden nicht heruntergeladen
Code: Select all
WSUSOU_WIN/client/win/glb/capicom-kb931906-v2102_5891b5de8ce331dc998656e20f1ce0b795e88786.exe
WSUSOU_WIN/client/win/glb/directx_Jun2010_redist.exe
WSUSOU_WIN/client/win/glb/rootsupd.exe
WSUSOU_WIN/client/win/glb/rvkroots.exe
WSUSOU_WIN/client/win/glb/Silverlight.exe
WSUSOU_WIN/client/win/glb/Silverlight_x64.exe
Vermutlich wird static\StaticDownloadLinks-win-x86-glb.txt nicht korrekt ausgewertet (5 Files). Zusätzlich fehlt dann noch das capicom...


4. Das Windows7-ServicePack wird unter Linux heruntergeladen, obwohl es abgewählt war. Im ISO ist es dann zwar nicht mehr enthalten, allerdings werden dadurch unnötig Resourcen verbraucht:
Code: Select all
WSUSOU_LIN/client/w61-x64/glb/windows6.1-KB976932-X64.exe


5. Die Linux Skripte laden in dotnet/x64-glb/ etliche Pakete, die in Windows fehlen (s.o.).
Diese sind allerdings im ISO dann bis auf dotnet/x64-glb/ndp40-* nicht mehr enthalten.
In der Windows-Version fehlen sie komplett.


Vielleicht kann meine Untersuchung ja ein wenig zur Verbesserung des Linux-Skripts beitragen.

Viele Grüße
talou
 
Posts: 21
Joined: 02.04.2013, 19:47

Re: Vergleich: Windows-Version mit Linux-Skript

Postby hhullen » 15.04.2013, 09:40

talou wrote:Hallo zusammen,

ich habe mal die Downloads der Windows-Version von WSUSOU mit den Linux-Skripten verglichen. Zunächst fiel auf, dass sich die Verzeichnisgrößen doch sehr deutlich voneinander unterscheiden:

Code: Select all
WSUSOU-WIN: 3.682.740.308 Bytes
WSUSOU-LIN: 4.620.224.716 Bytes

Zunächst schien es, als würden nur dem WSUSOU-WIN Files fehlen, allerdings befinden sich in beiden Versionen Dateien, die in dem jeweils anderen Verzeichnis fehlen.

Aber nun mal etwas detaillierter:

[...]

Vielleicht kann meine Untersuchung ja ein wenig zur Verbesserung des Linux-Skripts beitragen.


Ganz vielen Dank! Sieht nach einigen leicht lokalisierbaren Fehlern aus (die nur erst mal gefunden werden mussten - so intensiv habe ich bisher nicht verglichen).

Mal sehen, wie viele der Fehler schon durch das Sprachen-Update in der derzeit aktuellen Trac-Version behoben werden; wenn ich Pech habe (womit ich rechne): keiner.
http://trac.wsusoffline.net/browser/trunk/sh/DownloadUpdates.sh

Mit aller Vorsicht: wenn ich Torsten richtig verstanden habe, dann ist es technisch unkritisch, wenn mehr Pakete als nötig geladen werden. Aber datentechnisch ist es natürlich Murks, wenn 1/4 der heruntergeladenen Pakete unnötig sind.
Viele Grüsse
Helmut
hhullen
 
Posts: 100
Joined: 23.04.2012, 10:43

Re: Vergleich: Windows-Version mit Linux-Skript

Postby talou » 15.04.2013, 11:14

talou wrote:5. Die Linux Skripte laden in dotnet/x64-glb/ etliche Pakete, die in Windows fehlen (s.o.).
Diese sind allerdings im ISO dann bis auf dotnet/x64-glb/ndp40-* nicht mehr enthalten.
In der Windows-Version fehlen sie komplett.

Gerade gefunden :o : Der Grund, warum in der Windows-Version alle Pakete außer *ndp40-* fehlen, ist vermutlich:

http://download.wsusoffline.net wrote:Modifications in version 8.3
[...]
- Support removed for .NET Frameworks 2.0 SP0/SP1 and 3.5 SP0
[...]

Hab jetzt zwar leider grad mein Testsystem nicht vor mir, aber komisch ist:
Updates für .NET 3.5 SP1 müssten somit doch noch im Windows-Zweig sein, oder?
Gibt es für .NET 3.5 SP1 keine Updates? Kann mich nicht erinnern, dass es im Windows-Zweig eine Datei mit *ndp35-* gab. Komich....

Viele Grüße
talou
 
Posts: 21
Joined: 02.04.2013, 19:47

Re: Vergleich: Windows-Version mit Linux-Skript

Postby harry » 15.04.2013, 12:42

talou wrote:Dateien in unterschiedlichen Verzeichnissen:

Code: Select all
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2005_x64.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2005_x86.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2008_x64.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2008_x86.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2010_x64.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2010_x86.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2012_x64.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2012_x86.exe

WSUSOU_LIN/client/cpp/x64-glb/vcredist2005_x64.exe
WSUSOU_LIN/client/cpp/x64-glb/vcredist2008_x64.exe
WSUSOU_LIN/client/cpp/x64-glb/vcredist2010_x64.exe
WSUSOU_LIN/client/cpp/x64-glb/vcredist2012_x64.exe

Hier sollte auf jeden Fall eine Überprüfung stattfinden, weil .\client\cmd\DoUpdate.cmd (also das Installationsskript unter Windows) die vcredist*.exe Dateien im Verzeichnis .\client\cpp erwartet und ansonsten nicht findet.

talou wrote:Updates für .NET 3.5 SP1 müssten somit doch noch im Windows-Zweig sein, oder?
Gibt es für .NET 3.5 SP1 keine Updates? Kann mich nicht erinnern, dass es im Windows-Zweig eine Datei mit *ndp35-* gab. Komich....

Bei dem Inhalt der ISO-Datei für w61-x64 ist das normal, siehe viewtopic.php?f=4&t=3392
harry
 
Posts: 686
Joined: 29.10.2009, 17:02

Re: Vergleich: Windows-Version mit Linux-Skript

Postby aker » 15.04.2013, 20:36

Also diese Datei gehört nun gar nicht zu den herunterzuladenden Dateien in der oben genannten Konfiguration, das SP's ja ausgeschlossen wurden:
Code: Select all
WSUSOU_LIN/client/w61-x64/glb/windows6.1-KB976932-X64.exe


Viele Grüße
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten oder an den Meistbietenden versteigern. / Everybody finding a misspelling is allowed to sell it.
aker
aker
 
Posts: 2730
Joined: 02.03.2011, 15:32

Re: Vergleich: Windows-Version mit Linux-Skript

Postby WSUSUpdateAdmin » 16.04.2013, 14:16

Moin!

Erst einmal danke an "talou" für die detaillierte Analyse! :)

Wenn ich das richtig sehe, gibt es hier fünf Probleme:
  • Herunterladen des SPs trotz aktiviertem Ausschluss.
    Die zugehörige KB-Nummer (KB976932) ist in der Datei ExcludeList-SPs.txt aufgeführt. Diese Datei wird offenbar nicht richtig ausgewertet (Zeile 434 bzw. 447).
    Warum das so ist, weiß ich auf den ersten Blick nicht.
  • Fehlende Dateien unter "...\win\glb".
    Hier fehlt offenbar der (im Windows-Download-Teil für OS-Targets vorhandene) implizite Aufruf des Targets "win glb".
  • Überschüssige Pakete unter "...\dotnet\...".
    Hier scheint die Auswertung der Dateien ...\exclude\ExcludeList-dotnet-*.txt zu fehlen.
  • Unterverzeichnisse unter "...\cpp".
    Hier müsste die Funktion down_msse_cpp() einen Unterschied machen bzw. es müsste down_msse() und down_cpp() geben.
    Ich könnte natürlich auch den Windows-Teil ändern, nur müsste ich das dort für Download und Installation tun, und wegen der x64-ISO-Filter wäre das nicht schön.
  • InternetExplorer 9 ist nicht im ISO enthalten.
    Das verstehe ich (noch) gar nicht.

Dass es ggf. weitere, kleine Abweichungen gibt bzw. geben kann, sehe ich als unproblematisch an.
Eine mögliche Ursache wäre, dass "grep" und "findstr" eben doch nicht unter allen Umständen identische Ergebnisse liefern.

Gruß
Torsten
WSUSUpdateAdmin
Administrator
 
Posts: 2005
Joined: 07.07.2009, 14:38

Re: Vergleich: Windows-Version mit Linux-Skript

Postby hhullen » 16.04.2013, 14:38

talou wrote:
ich habe mal die Downloads der Windows-Version von WSUSOU mit den Linux-Skripten verglichen. Zunächst fiel auf, dass sich die Verzeichnisgrößen doch sehr deutlich voneinander unterscheiden:

[...]

Dateien in unterschiedlichen Verzeichnissen:

[...]

Code: Select all
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2005_x64.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2005_x86.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2008_x64.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2008_x86.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2010_x64.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2010_x86.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2012_x64.exe
WSUSOU_WIN/client/cpp/vcredist2012_x86.exe

WSUSOU_LIN/client/cpp/x64-glb/vcredist2005_x64.exe
WSUSOU_LIN/client/cpp/x64-glb/vcredist2008_x64.exe
WSUSOU_LIN/client/cpp/x64-glb/vcredist2010_x64.exe
WSUSOU_LIN/client/cpp/x64-glb/vcredist2012_x64.exe


[...]


Der "cpp"-Block ist in der Linux-Version falsch - sorry.
Sowohl die x64- als auch die x86-Dateien müssen direkt in .../client/cpp landen und nicht in einem Unterverzeichnis.

Änderung ist in Arbeit.
Viele Grüsse
Helmut
hhullen
 
Posts: 100
Joined: 23.04.2012, 10:43

Re: Vergleich: Windows-Version mit Linux-Skript

Postby hhullen » 17.04.2013, 09:49

WSUSUpdateAdmin wrote:Moin!

Erst einmal danke an "talou" für die detaillierte Analyse! :)

Wenn ich das richtig sehe, gibt es hier fünf Probleme:
[list]
[*] Herunterladen des SPs trotz aktiviertem Ausschluss.
Die zugehörige KB-Nummer (KB976932) ist in der Datei ExcludeList-SPs.txt aufgeführt. Diese Datei wird offenbar nicht richtig ausgewertet (Zeile 434 bzw. 447).
Warum das so ist, weiß ich auf den ersten Blick nicht.

[...]

[*] Überschüssige Pakete unter "...\dotnet\...".
Hier scheint die Auswertung der Dateien ...\exclude\ExcludeList-dotnet-*.txt zu fehlen.


Schnellprüfung zurück bis zur Version 7.5: die "Dateien ...\exclude\ExcludeList-dotnet-x.." werden gar nicht ausgewertet.

Gilt übrigens auch für "ExcludeListISO..." und "ExcludeListUSB..." - da muss ich erst mal nachlesen, wofür diese Listen benutzt werden sollen.
Viele Grüsse
Helmut
hhullen
 
Posts: 100
Joined: 23.04.2012, 10:43

Re: Vergleich: Windows-Version mit Linux-Skript

Postby hhullen » 17.04.2013, 09:53

hhullen wrote:
talou wrote:
ich habe mal die Downloads der Windows-Version von WSUSOU mit den Linux-Skripten verglichen. Zunächst fiel auf, dass sich die Verzeichnisgrößen doch sehr deutlich voneinander unterscheiden:

[...]

Dateien in unterschiedlichen Verzeichnissen:

[...]


Der "cpp"-Block ist in der Linux-Version falsch - sorry.
Sowohl die x64- als auch die x86-Dateien müssen direkt in .../client/cpp landen und nicht in einem Unterverzeichnis.

Änderung ist in Arbeit.


Inzwischen im "Trac"-Zweig eingebaut - Dank an Torsten!

Damit ist aber nur das "vcredist"-Problem beseitigt, mehr noch nicht.
Viele Grüsse
Helmut
hhullen
 
Posts: 100
Joined: 23.04.2012, 10:43

Re: Vergleich: Windows-Version mit Linux-Skript

Postby hhullen » 17.04.2013, 17:01

WSUSUpdateAdmin wrote:
Wenn ich das richtig sehe, gibt es hier fünf Probleme:
  • Herunterladen des SPs trotz aktiviertem Ausschluss.
    Die zugehörige KB-Nummer (KB976932) ist in der Datei ExcludeList-SPs.txt aufgeführt. Diese Datei wird offenbar nicht richtig ausgewertet (Zeile 434 bzw. 447).
    Warum das so ist, weiß ich auf den ersten Blick nicht.

    [...]
Torsten


a) KB976932 ist auch in den Dateien .../exclude/ExcludeList-w61-x64.txt (usw.) enthalten, ist also (theoretisch) doppelt gemoppelt
b) in .../static/StaticDownloadLinks-w61-x64-glb.txt (usw.) steht diese Datei im "Pflichtprogramm", und soweit ich das hier sehe, werden alle diese Dateien unabhängig von irgendwelchen "exclude"-Dateien geladen.
Viele Grüsse
Helmut
hhullen
 
Posts: 100
Joined: 23.04.2012, 10:43

Next

Return to Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests