CreateISOImage.sh und symbolische Links

CreateISOImage.sh und symbolische Links

Postby jpotto » 27.02.2013, 12:49

Hallo,

ich habe auf dem Rechner, auf dem die Offline-Updates heruntergeladen werden, Programm und Daten getrennt, indem ich einfach per symbolischem Link client und iso - Verzeichnis ausgelagert habe.
Das funktioniert auch soweit gut, das einzige Problem ist, dass die CreateISOImage.sh im Auslieferungszustand hängen bleibt. Ich muss in der Zeile in der das iso_tool ausgeführt wird dem Quellverzeichnis einen abschließenden "/" anhängen. (Also ../client/ statt ../client am Ende der Zeile 196 in der 8.1.1)

Da das die "normale" Struktur nicht stören dürfte: Könnte diese Änderung mal in die Sourcen einfließen?

Gruß,
Jens-Peter
jpotto
 

Re: CreateISOImage.sh und symbolische Links

Postby WSUSUpdateAdmin » 28.02.2013, 09:58

Moin Jens-Peter,

ist eingeflossen. :)

Danke & Gruß
Torsten
WSUSUpdateAdmin
Administrator
 
Posts: 2123
Joined: 07.07.2009, 15:38


Return to Linux

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests