v. 6.7 beta

Re: Kein x64-Medium

Postby WSUSUpdateAdmin » 25.11.2010, 15:49

Hi Mark,


Gerby wrote:Bei der zweiten Option zum erstellen einer CD/DVD heißt es nun "pro Sprache, x86-Desktop-produktübergreifend (DVDs)".
  • Ist es beabsichtigt, dass nur nur noch x86-Medien per GUI erstellt werden?

Ja.
Die x64-cross-platform-ISOs passten schon lange nicht mehr auf DVD-5-Medien.

Gerby wrote:Eine DVD für Win 7 x64 wird tatsächlich nicht erstellt (Download ist hier aktiviert und wird auch durchgeführt).

Jein.
Wenn man "pro Prudukt und Sprache" wählt, schon.

Gerby wrote:
  • Was genau bedeutet bei "x86-Desktop-produktübergreifend" insbes. "Desktop"? Bezieht sich das auf den Ausschluss von Embedded-Windows-Updates?

  • Das soll heißen: Alles, was x86 ist außer Server 2003.
    Auch die x86-cross-platform-ISOs waren größenmäßig "an der Kante" und wurden durch die dynamischen Office-Updates deutlich zu groß.

    Gruß
    Torsten
    WSUSUpdateAdmin
    Administrator
     
    Posts: 2005
    Joined: 07.07.2009, 14:38

    Re: Kein x64-Medium

    Postby Gerby » 25.11.2010, 16:22

    Alles klar!

    Danke und Gruß
    Mark
    Mach mit - der Übersichtlichkeit wegen! Füge Log-Auszüge als [Code] ein.
    Make it clear! Insert log excerpts as [Code].
    Gerby
     
    Posts: 435
    Joined: 11.09.2009, 15:57
    Location: DE > SH > SE

    Re: Kein x64-Medium

    Postby Gerby » 26.11.2010, 11:35

    WSUSUpdateAdmin wrote:
    Gerby wrote:[*]Was genau bedeutet bei "x86-Desktop-produktübergreifend" insbes. "Desktop"? Bezieht sich das auf den Ausschluss von Embedded-Windows-Updates?[/list]

    Das soll heißen: Alles, was x86 ist außer Server 2003.
    Auch die x86-cross-platform-ISOs waren größenmäßig "an der Kante" und wurden durch die dynamischen Office-Updates deutlich zu groß.

    Doch noch ein kleiner Verbesserungsvorschlag. Vielleicht wird deutlicher was gemeint ist, wenn die Beschreibung an dem Auswahlpunkt etwas umgestellt wird: pro Sprache, produktübergreifend (nur x86, Desktop-BS)

    Übrigens: Die Angaben CD und DVD in den bisherigen Klammern würde ich weglassen. Es ist ja egal, ob ein ISO-Image auf eine CD oder ein DVD gebrannt wird. Außerdem läuft ja sowieso alles auf DVD hinaus in Anbetracht der Größen, die sogar die einzelnen Produkt-Images mittlerweile haben.
    Mach mit - der Übersichtlichkeit wegen! Füge Log-Auszüge als [Code] ein.
    Make it clear! Insert log excerpts as [Code].
    Gerby
     
    Posts: 435
    Joined: 11.09.2009, 15:57
    Location: DE > SH > SE

    Ein fehlendes Sicherheitsupdate für O2k3

    Postby Gerby » 26.11.2010, 11:46

    Hey Torsten,

    bei meinem ersten Test mit Office (hier: Office 2003 Basic frisch installiert) lief die Beta gut und der Updatevorgang sogar ziemlich schnell. Vielen Dank schonmal an dieser Stelle dafür. :)

    Eine Kleinigkeit: Microsoft Update bietet hinterher noch das Sicherheitsupdate KB974882 an ("Sicherheitsupdate für Microsoft Office 2003 File Converter Pack"). Falls es tatsächlich nicht im WSUS-Verzeichnis enthalten sein sollte, würde ich vorschlagen es statisch einzubinden.

    Gruß
    Mark
    Mach mit - der Übersichtlichkeit wegen! Füge Log-Auszüge als [Code] ein.
    Make it clear! Insert log excerpts as [Code].
    Gerby
     
    Posts: 435
    Joined: 11.09.2009, 15:57
    Location: DE > SH > SE

    Re: v. 6.7 beta

    Postby WSUSUpdateAdmin » 26.11.2010, 16:52

    Hallo Mark,

    danke für die erfreuliche Rückmeldung! :)
    Die Änderungen hab' ich drin, die Beta ist aktualisiert.
    Gut so?

    Gruß & ein schönes Wochenende
    Torsten
    WSUSUpdateAdmin
    Administrator
     
    Posts: 2005
    Joined: 07.07.2009, 14:38

    Re: v. 6.7 beta

    Postby WSUSUpdateAdmin » 27.11.2010, 10:18

    Es hat mir keine Ruhe gelassen, warum ausgerechnet dieser Patch durch die dynamische Ermittlung rutschte.
    Jetzt weiß ich es (r175). :geek:

    Gruß
    Torsten
    WSUSUpdateAdmin
    Administrator
     
    Posts: 2005
    Joined: 07.07.2009, 14:38

    Re: v. 6.7 beta

    Postby rednaxela » 27.11.2010, 10:23

    Hallo zusammen.

    Danke für die neue Version :)

    Was im Vergleich zur Version 6.6.5 auffällt: die "Gedenkminute" beim Download von Office Updates :P Das dürfte aber auf die dynamische Ermittlung der Updates zurückzuführen sein, ebenso wie die Größe des Repositrys (über 1GB statt 258MB bei O2k7), Torsten hatte ja bereits darauf hingewiesen. Macht auch nix, den Download hat man ja nur einmal ;) Beim Update werden noch zwei Viewer installiert (oder die Updates dafür?), hätte ich zwar nicht gebraucht, tut mir aber auch nicht weh :) (dem PC auch nicht :lol: )

    Gruß,

    Alexander
    Die Mehrheit der Mitglieder dieses Forums hat sich dafür ausgesprochen höflich und respektvoll miteinander umzugehen. Neue Mitglieder werden gebeten diese Entscheidung zu respektieren und sich ebenfalls so zu verhalten ;)
    Bin ab und zu mal hier...
    rednaxela
     
    Posts: 164
    Joined: 15.09.2010, 09:22
    Location: Niedersachsen

    IE6 und OE6 Updates

    Postby rednaxela » 27.11.2010, 15:27

    Beim Download von XPx86 werden keine Updates für IE6 und OE6 mehr geladen. Ist das so beabsichtigt? Mir kommt das sehr entgegen weil ich OE garnicht und den IE (so ich den IE überhaupt nutze) nur in der Version 8 nutze :) aber was machen diejenigen die diese Updates brauchen :?:
    Die Mehrheit der Mitglieder dieses Forums hat sich dafür ausgesprochen höflich und respektvoll miteinander umzugehen. Neue Mitglieder werden gebeten diese Entscheidung zu respektieren und sich ebenfalls so zu verhalten ;)
    Bin ab und zu mal hier...
    rednaxela
     
    Posts: 164
    Joined: 15.09.2010, 09:22
    Location: Niedersachsen

    Re: IE6 und OE6 Updates

    Postby Denniss » 27.11.2010, 19:14

    rednaxela wrote:Beim Download von XPx86 werden keine Updates für IE6 und OE6 mehr geladen. Ist das so beabsichtigt? Mir kommt das sehr entgegen weil ich OE garnicht und den IE (so ich den IE überhaupt nutze) nur in der Version 8 nutze :) aber was machen diejenigen die diese Updates brauchen :?:
    Da müssen die Dateifilter wohl nochmal durchgeputzt weren, ein größerer Teil dieser update im "win"-Unterordner war eben nicht nur für Win2000 sondern ebenfalls für WinXP.
    In der alten Version waren zehn Updates für IE6 in W2k/XP, zwei IE6 nur für XP und zwei ohne Nennung des OS im Dateinamen. Bei OE6 sind waren das zwei ohne Nennung des OS und weitere zwei für XP/W2k
    Denniss
     
    Posts: 815
    Joined: 01.08.2009, 10:51

    Re: v. 6.7 beta

    Postby WSUSUpdateAdmin » 28.11.2010, 00:34

    Denniss wrote:
    rednaxela wrote:Beim Download von XPx86 werden keine Updates für IE6 und OE6 mehr geladen. Ist das so beabsichtigt? Mir kommt das sehr entgegen weil ich OE garnicht und den IE (so ich den IE überhaupt nutze) nur in der Version 8 nutze :) aber was machen diejenigen die diese Updates brauchen :?:
    Da müssen die Dateifilter wohl nochmal durchgeputzt weren, ein größerer Teil dieser update im "win"-Unterordner war eben nicht nur für Win2000 sondern ebenfalls für WinXP.

    Mag ja sein, aber nicht für XP >= SP2.
    Die Filter sind gerade absichtlich durchgeputzt worden; die Patches waren für "ie6.0sp1-" und "oe6.0sp1-" und sind damit irrelevant (vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/Internet_Explorer: "Im August 2004 erschien das Service Pack 2 für Windows XP und den IE 6.").

    Denniss wrote:In der alten Version waren zehn Updates für IE6 in W2k/XP, zwei IE6 nur für XP und zwei ohne Nennung des OS im Dateinamen. Bei OE6 sind waren das zwei ohne Nennung des OS und weitere zwei für XP/W2k

    Schön, aber sie werden weder unter XP SP3 noch unter Server 2003 SP2 angefordert. Das lässt sich übrigens nachvollziehen... :o
    Microsoft scheint IE6SP2 auf beiden Plattformen über die Betriebssystemupdates aktualisiert zu haben.

    Nö, Denniss, nicht alles hier passiert planlos.

    Gruß
    Torsten
    WSUSUpdateAdmin
    Administrator
     
    Posts: 2005
    Joined: 07.07.2009, 14:38

    PreviousNext

    Return to Informationen / Information

    Who is online

    Users browsing this forum: No registered users and 3 guests