Page 1 of 1

Windows Update Dienst nach DoUpdate nicht beendet

PostPosted: 23.11.2018, 17:10
by jjhome
Außerhalb von WSUSoffline halte ich Windows Update deaktiviert. Das wird auch korrekt vom Skript zurückgesetzt, aber es vergisst anscheinend, den Dienst auch zu beenden. Ich vermute, das ist ein Bug.

Re: Windows Update Dienst nach DoUpdate nicht beendet

PostPosted: 23.11.2018, 17:58
by Dalai
Bin mir nicht sicher, ob das ein Bug ist oder nicht. In jedem Fall kannst du wsusoffline\client\cmd\custom\FinalizationHook.cmd (umbenennen von .cmdt) benutzen, um dein Ziel zu erreichen, den Dienst wieder zu deaktivieren, z.B. so:
Code: Select all
if "%RECALL_REQUIRED%"=="1" goto :EOF
set svc=wuauserv
sc.exe config %svc% start= disabled
net.exe stop %svc%


HTH

Grüße
Dalai