Page 2 of 2

Re: GNU Wget-Version aktualisieren wegen Bug

PostPosted: 27.03.2018, 15:44
by Dalai
Vor einigen Monaten hatten wir schon einmal eine Diskussion um ein aktuelleres wget und schon damals hatte ich ein neueres probiert, mit dem Effekt, dass es auch bei mir wegschmierte: viewtopic.php?p=23269#p23269.

Und dabei hatte ich nie einen Virenscanner installiert, auch keinen Defender. Ich kann daher nichts anderes vermuten, als dass es es an wget selbst liegt, sehr wahrscheinlich an einem fehlenden Exception-Handling an bestimmten Stellen. Vielleicht ist noch relevant, dass ich wget grundsätzlich nur als 32 bit Version einsetze, weil ich keinen Bock habe, mir Gedanken darüber zu machen, auf welchem Windows ich gerade arbeite. Möglicherweise ist die 64 bit Version stabiler?

Grüße
Dalai

Re: GNU Wget-Version aktualisieren wegen Bug

PostPosted: 27.03.2018, 21:38
by WSUSUpdateAdmin
Okay, sagen wir mal so: Ich hab' keinen Bock auf den ganzen Stress und zig Mails wegen wer-weiß-was-nicht-funktioniert-und-warum.
Es zeigt mal wieder, dass keine Änderung "mal eben so" geht ( :arrow: viewtopic.php?f=3&t=7763).
Wenn Ihr nichts besseres wisst, bringe ich die .wgetrc.
Vielleicht rolle ich aber auch den ganzen Krempel zurück und denke erst wieder darüber nach, wenn bei Microsoft ohne SSL gar nichts mehr geht...

Re: GNU Wget-Version aktualisieren wegen Bug

PostPosted: 28.03.2018, 00:01
by Alex
WSUSUpdateAdmin wrote:Okay, sagen wir mal so: Ich hab' keinen Bock auf den ganzen Stress und zig Mails wegen wer-weiß-was-nicht-funktioniert-und-warum.
Es zeigt mal wieder, dass keine Änderung "mal eben so" geht ( :arrow: viewtopic.php?f=3&t=7763).
Wenn Ihr nichts besseres wisst, bringe ich die .wgetrc.
Vielleicht rolle ich aber auch den ganzen Krempel zurück und denke erst wieder darüber nach, wenn bei Microsoft ohne SSL gar nichts mehr geht...

Zurück rollen ist meiner Meinung nach nicht nötig. Bringe entweder die .wgetrc oder rufe wget generell mit:
--progress=bar:noscroll auf.

Re: GNU Wget-Version aktualisieren wegen Bug

PostPosted: 28.03.2018, 03:31
by boco
Kommandozeile wäre optimal. Kann ja, sobald wget gefixt wird (ich hoffe bei jeder neuen Version darauf), wieder entfernt werden.

Kommandozeile deshalb, weil es meines Wissens nach jedwede gegensätzliche Angabe in einer eventuell global oder lokal existierenden .wgetrc (oder wget.ini) überschreibt. Ideal für einen Workaround zur Verhinderung eines Crashes.

Re: GNU Wget-Version aktualisieren wegen Bug

PostPosted: 28.03.2018, 15:55
by WSUSUpdateAdmin
Moin!

Okay, hab' ich jetzt drin, 11.2.1 kommt gleich...

GT