Achtung für Nutzer der Rollups

Achtung für Nutzer der Rollups

Postby jonas » 10.04.2019, 16:49

M$ hat eine wichtige Mitteilung für Verwender der Rollups mit dem Rollup KB4493472 https://support.microsoft.com/help/4493472 veröffentlicht:

Code: Select all
Starting with KB 4493472 Monthly Rollup updates will no longer include PciClearStaleCache.exe. This installation utility addressees inconsistencies in the internal PCI cache. This can cause the symptoms listed below when installing monthly updates that do NOT include PciClearStaleCache:

- Existing NIC definitions in control panel networks may be replaced with a new Ethernet Network Interface Card (NIC) but with default settings. Any custom settings on the previously NIC persist in the registry but were unused.
- Static IP address settings were lost on network interfaces.
- Wi-Fi profile settings were not displayed in the network flyout.
- WIFI network adapters were disabled

These symptoms are especially common on guest virtual machines and on machines which have not been updated since March, 2018.
Administrators should ensure that any one or more of the Monthly rollups released between April 10, 2018 (KB 4093118) and March 12, 2019 (KB 4489878) have been installed prior to installing April 2019 and later updates. Each of these rollup updates includes PciClearStaleCache.exe.

Dies bedeutet wohl, dass es mit der Installation des letzten Rollups alleine nicht mehr getan ist

Gruß Jonas
Last edited by aker on 10.04.2019, 20:56, edited 1 time in total.
Reason: als "Wichtig" markiert
jonas
 
Posts: 96
Joined: 30.05.2014, 11:51

Re: Achtung für Nutzer der Rollups

Postby boco » 10.04.2019, 17:19

Dann braucht WOU folgendes Update als Prerequisite:

https://support.microsoft.com/en-us/help/4099950/nic-settings-are-replaced-or-static-ip-address-settings-are-lost-after

Das ist das Original-Update mit PciClearStaleCache.exe.
Last edited by aker on 24.04.2019, 22:26, edited 1 time in total.
Reason: Add URL-tag
Microsoft update catalog: http://catalog.update.microsoft.com/v7/site/
Windows Install media download: https://support.microsoft.com/en-us/help/15088/windows-create-installation-media
boco
 
Posts: 2212
Joined: 24.11.2009, 17:00
Location: Germany

Re: Achtung für Nutzer der Rollups

Postby Dalai » 10.04.2019, 18:11

Immer wenn man denkt, komplizierter können sie es nicht machen... MS braucht sich nicht zu wundern, wenn sie am Ende selber nicht mehr durchblicken.

Grüße
Dalai
Dalai
 
Posts: 940
Joined: 12.07.2016, 21:00

Re: Achtung für Nutzer der Rollups

Postby WSUSUpdateAdmin » 11.04.2019, 14:52

Moin!

Ich bin da ganz entspannt.
Wenn sie meinen, nicht mehr alles benötigte in ein "Rollup"(!) einschließen zu müssen, sollen sie es halt bei der Update-Suche über den Katalog selbst anfordern.
Der "seconly"-Zweig ist auch nicht betroffen, da (natürlich) immer alle Monatsupdates installiert werden.

Gruß
Torsten
WSUSUpdateAdmin
Administrator
 
Posts: 2231
Joined: 07.07.2009, 14:38

Re: Achtung für Nutzer der Rollups

Postby jonas » 14.04.2019, 15:34

Wenn M$ schreibt: "Each of these rollup updates includes PciClearStaleCache.exe.", dann ist dies nicht zwangläufig auch so gemeint. Die Pci...exe war nicht Bestandteil der Rollups, sondern wurde als separate Datei im Update-Katalog angeboten und musste separat runtergeladen werden. So lautet das Angebot für das erste angesprochene Rollup vom Apri 2018:

Herunterladen
Updates herunterladen
2018-04 Security Monthly Quality Rollup for Windows 7 for x86-based Systems (KB4093118)

windows6.1-kb4093118-x86_2bbb81cd98fb80623b7afa3dcb2da73f28322ea3.msu
pciclearstalecache_f0e916619e5084d65a0df11a88f52a583e984988.exe

Da ist das von Boco angesprochene Update KB4099950 vom 17.04.2018 einfacher zu handhaben. Es enthält die pci...exe ebenfalls. Es bleibt zu hoffen, dass sie bald auch über den Katalog angefordert wird.

Gruß Jonas
jonas
 
Posts: 96
Joined: 30.05.2014, 11:51

Re: Achtung für Nutzer der Rollups

Postby aker » 14.04.2019, 19:56

@jonas
Sie wurde sowohl im Update-Katalog angeboten als auch mit der MSU mitgeliefert.
In der MSU wiederum war eine Datei namens "PkgInstallOrder.txt" mit folgendem Inhalt, welche die Installationsfolge der Pakete bestimmte:
Code: Select all
[MSUInstallOrder]
0=PCIClearStaleCache.exe
1=Windows6.1-KB4489878-x64.cab


Viele Grüße
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten oder an den Meistbietenden versteigern. / Everybody finding a misspelling is allowed to sell it.
aker
aker
 
Posts: 3387
Joined: 02.03.2011, 15:32

Re: Achtung für Nutzer der Rollups

Postby jonas » 24.04.2019, 17:02

Hallo Dalai,

eben nicht! Ich habe weder in der csv-Datei, die M$ als "file information for cumulative update xy" in der Update-History für jedes Rollup mitliefert einen Hinweis auf die PCIClearStaleCache.exe gefunden noch in der msu-Datei selbst (extrahiert sowohl mit 7zip als auch mit den Windows-eigenen Bordmitteln). Die MSUInstallOrder führt offenbar nicht zu einer Fehlermeldung, wenn die zuerst zu installierende Datei nicht gefunden wird.

Für diejenigen, die ausschließlich SecOnly-Updates verwenden, ist m.E. das Problem nicht gelöst, da die SecOnlys die PCIClearStaleCache.exe ebenfalls nicht enthalten haben. Dafür wurde ja im April 2018 extra das Update KB4099950 veröffentlicht (Rollup-Verwender benötigten es nicht, da die PCI...exe zumindest zeitweise mitgeliefert wurde).

Gruß Jonas
jonas
 
Posts: 96
Joined: 30.05.2014, 11:51

Re: Achtung für Nutzer der Rollups

Postby Dalai » 24.04.2019, 18:19

jonas wrote:Hallo Dalai,

Ich denke, du meinst aker, nicht mich.

Grüße
Dalai
Dalai
 
Posts: 940
Joined: 12.07.2016, 21:00

Re: Achtung für Nutzer der Rollups

Postby aker » 24.04.2019, 22:25

Und ich war nicht ganz klar in meiner Aussage.
Die PCIClearStaleCache.exe war bis einschließlich 03-2019 in den MSUs enthalten. Ab 04-2019 ist sie es tatsächlich nicht mehr. Ich wollte nur noch einmal präzisieren, dass die Datei bis einschließlich 03-2019 in dem Sinne doppelt ausgeliefert wurde (einmal standalone als EXE und einmal eingebettet in die MSU [verwendete Entpacker 7-Zip bzw. expand.exe]).

Viele Grüße
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten oder an den Meistbietenden versteigern. / Everybody finding a misspelling is allowed to sell it.
aker
aker
 
Posts: 3387
Joined: 02.03.2011, 15:32

Re: Achtung für Nutzer der Rollups

Postby boco » 19.10.2019, 00:56

Übrigens, diese EXE gibt es als Standalone im MS Katalog (x86/x64):

Code: Select all
http://download.windowsupdate.com/d/msdownload/update/software/secu/2019/05/pciclearstalecache_7f0c5cff499688bc34fdf52d5a6af3d97881d801.exe
http://download.windowsupdate.com/d/msdownload/update/software/secu/2019/05/pciclearstalecache_d243a607b50db10ed50f03cff570498018c61a59.exe


Könnte man die nicht von WOU ziehen lassen und sie routinemäßig bei der Installation mit ausführen?
Microsoft update catalog: http://catalog.update.microsoft.com/v7/site/
Windows Install media download: https://support.microsoft.com/en-us/help/15088/windows-create-installation-media
boco
 
Posts: 2212
Joined: 24.11.2009, 17:00
Location: Germany

Next

Return to Installation / Updating

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests