Vorsicht vor Januar2018-Updates mit AMD Athlon II

Vorsicht vor Januar2018-Updates mit AMD Athlon II

Postby TBax » 15.01.2018, 01:12

AMD Athlon II (64 Bit)
Windows 7 Ultimate x32 deutsch.

Nach dem Einspielen der Updates lässt sich der Rechner nicht mehr booten und hängt in einer endlosen Boot-Schleife fest.

Lt. den Meldungen soll KB4056892 Schuld sein, aber im LOG-File sehe ich dieses Update nirgends. MS hat diese Update auch zurückgezogen.

Auszug aus C:\WINDOWS\wsusofflineupdate.log:
14.01.2018 5:42:02,78 - Info: Installed ..\w61\glb\windows6.1-kb4056897-x86_7da08375e8314bddb6b8a4cf813e57e89457431d.cab
14.01.2018 5:42:21,42 - Info: Installed ..\w61\glb\windows6.1-kb4054176-x86_180cce5038d69cd189cbb07f4971520659aa74c6.cab
14.01.2018 5:44:09,46 - Info: Installed ..\dotnet\x86-glb\ndp47-kb4054183-x86_301cb3d6591b572786c8349c12a28e5ec5d2d334.exe

Mehr sehe ich nicht im LOG-File, was installiert worden wäre.
Jetzt muss ich erstmal suchen, welches Update diesen unglaublichen Fehler verursacht. Seit 6 Monaten(!) kennen die CPU-Hersteller nun Meltdown und Spectre. Und in dieser langen Zeit haben sie die Updates nicht mal kurz zu AMD schicken können, damit sie sie durchtesten. Wenn MS diesen alten Prozessor nicht mehr hat, meinetwegen, aber AMD hat sicher noch solche Rechner zum Testen noch irgendwo rumstehen.

Nachtrag:
https://www.golem.de/news/spectre-und-m ... 32056.html
... Konkret betroffen sind die Versionen KB4056892 und KB4056891 für Windows 10 (Versionen 1709 respektive 1703) sowie die Versionen KB4056897 und KB4056894 für Windows 7. Auch Versionen für Windows 8.1 sind betroffen. ...
... Problematisch ist auch, dass der Patch keinen Wiederherstellungspunkt erstellt. Eine einfache Korrektur des Fehlers ist somit nicht möglich. ... (muss man halt selbst machen und nicht wie ich im Halfschlaf ein Update anstoßen, grrrr)
-> bei mir ist es also das Update KB4056897, was den Rechner unbootbar macht.
TBax
 
Posts: 43
Joined: 14.10.2010, 18:20

Re: Vorsicht vor Januar2018-Updates mit AMD Athlon II

Postby jonas » 16.01.2018, 01:02

Hallo,

es sind auch andere ältere AMD-Prozessoren betroffen (z.B. mein Laptop mit AMD Turion 64 X2 TL60). M$ hat dies am 10.01.18 in Rev. 4.1 seiner ADV180002 wie folgt beschrieben:

Microsoft has received reports that some devices using certain AMD processors can enter an unbootable state after installing the January Windows security updates. To prevent this, Microsoft has temporarily suspended automatically sending the following Windows security updates to devices with affected AMD processors:

KB4056892
KB4056891
KB4056890
KB4056888
KB4056893
KB4056898
KB4056897
KB4056894
KB4056895

Microsoft is working with AMD to resolve this issue and to resume offering Windows security updates to the affected AMD devices via Windows Update and WSUS as soon as possible. For AMD device-specific information please contact AMD.

Gruß Jonas
jonas
 
Posts: 82
Joined: 30.05.2014, 12:51

Re: Vorsicht vor Januar2018-Updates mit AMD Athlon II

Postby Dalai » 16.01.2018, 02:37

Wie man in den zugehörigen KB-Artikeln für Win7 und 8.1 lesen kann, sind sowohl für Windows 7 als auch 8.1 inzwischen Folgeupdates erschienen: KB4073578 (Win7) und KB4073576 (Win8.1).

Derzeit hat MS den Catalog (wsusscn2.cab) wohl noch nicht aktualisiert, daher kann WSUS Offline diese beiden Updates nicht beziehen. Ob sich das in den nächsten Tagen ändert, kann man nur spekulieren.

Unabhängig davon halte ich es für essentiell, vor dem Einspielen von Windows Updates ein Image des Systems zu erstellen. Das gilt vor allem für Produktivsysteme, egal ob zuhause oder im Firmenumfeld. Die Vergangenheit, insbesondere die vergangenen beiden Jahre, haben gezeigt, dass die Qualität und Zuverlässigkeit der Windows Updates abgenommen hat. Hat man ein (als funktionierend bekanntes) Backup, sind kaputte Windows Updates zwar ärgerlich aber nicht weiter dramatisch.

Grüße
Dalai
Dalai
 
Posts: 609
Joined: 12.07.2016, 22:00

Re: Vorsicht vor Januar2018-Updates mit AMD Athlon II

Postby jonas » 17.01.2018, 01:33

Inzwischen gibt es auch fuer Win10 1709 ein Update https://support.microsoft.com/en-us/help/4073290.

edit:
Die für Win10 (1709, 1703 und 1607) am 16.01 angebotene Fixes sind von M$ am 17.01. schon wieder zurückgezogen worden. Die Fixes für Win7 und Win8.1 sind als Link im jeweiligen Update Verlauf noch vorhanden.

Gruss Jonas
jonas
 
Posts: 82
Joined: 30.05.2014, 12:51


Return to Installation / Updating

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 8 guests