kann WSUS ausser kontrolle geratene W7 updates berichtigen?

kann WSUS ausser kontrolle geratene W7 updates berichtigen?

Postby ItsJustMe » 07.09.2011, 14:47

hi!

ich kaempf seit wochen gegen haeufige blue screens (fast nur pfn_list_corrupt, meist angeblich von ntoskrnl.exe). ram isses nicht, hab ihn getauscht. nach vieeelen versuchen das in den griff zu bekommen, entdeckte ich gestern folgendes:

"meine" ntoskrnl.exe und ntkrnlpa.exe werden in einer veralteten version verwendet (6.1.7600.16841), also ungefaehr 7 updates zu alt. das wuerde die hinweise des bluescreenviewers zu diesem file stuetzen.

na gut, dann letztes update (_alle_ fixes letzten monats, da ich nicht weiss welcher fix u.a. ntoskrnl.exe ersetzt) wieder runter.

jetz kommts...:
nach der deinstallation ist jene ntoskrnl.exe aktiv, welche _vor_ der 6.1.7600.16841 aktiv war, also version 6.1.7600.16792. noch ne stufe aelter.
nach erneuter installation der updates, in der ja ein viel juengeres ntkrnlpa.exe/ntoskrnl.exe paar installiert werden sollte, werden wiederum nur jene installiert, die zuletzt installiert waren, nicht die, die in diesen updates enthalten sind!!! also nur eine "stufe" juenger als zuvor.
irgendwie is da wohl ne interne liste vorhanden, welche mit der realitaet ausser tritt geraten ist :-(

nun habe ich muehsam die beiden dateien von hand erneuert. auf die vorletzte verfuegbare version (6.1.7601.xxxxx). letzte updates wie vorher deinstalliert, und siehe da, gleiches verhalten. diese version wird wieder nur um eine "stufe" aelter. also unabhaengig davon, was in diesen updates eigentlich enthalten ist.

nun koennte ich sagen, ich nehm einfach die zweitjuengste version und kopiere sie manuell nach system32 und lasse dann das aktuelle update drueber, dann wirds wohl auch in zukunft richtig aktualisiert. aber....: wie kann ich ausschliessen, dass dieses versions-wirrwarr nicht auch bei anderen system-files eingetreten ist???

ich hoffe ich habs einigermassen verstaendlich beschrieben.
dazu dann eben die frage: kann WSUS die updates so einspielen (mit oder ohne speziellem schalter), dass sichergestellt ist, dass die wirklich derzeit aktuellsten files im system verwendet werden?

windows 7 scheint sich da verrannt zu haben. sehr wahrscheinlich waehrend eines updates, welches mal hing und dann das system resettet wurde.

sfc /scannow gab zwar an, dass korrekturen durchgefuehrt worden sind, dennoch blieb das oben geschildere prozedere beim selben verhalten.

ich hoffe ihr koennt mir den tip zum durchschlagendem erfolg liefern! :-)

gruss

ps: falls noch von bedeutung: es liegen alle installierten updates im winsxs-verzeichnis. da sind alles updates dieser files vorhanden (auch nach deinstallation eines updates). nur werden eben immer zu alte versionen verwendet.
ItsJustMe
 
Posts: 5
Joined: 07.09.2011, 13:52

Re: kann WSUS ausser kontrolle geratene W7 updates berichtig

Postby Gerby » 07.09.2011, 15:24

Hallo ItsJustYou! ;-)

Vorweg: Wenn Du von WSUS redest, meinst Du sicherlich die in diesem Forum behandelte Skriptsammlung WSUS Offline Update, oder? Denn WSUS selber ist ein Microsoft-Produkt.

Zu Deinem Problem (ohne jetzt konkret jede Feinheit Deiner Ausführung innerlich nachvollzogen zu haben): Du kannst nach dem Download der Updates für Windows 7 (inkl. Service Pack!) mit dem Update Generator, den eigentlich Update-Vorgang so durchführen, dass alle Updates auf jeden Fall nochmal installiert werden. Dafür rufst Du nicht den Update Installer auf, sondern startest das Befehlszeilenskript direkt:

Code: Select all
doupdate.cmd /all

Ob das Service Pack 1 dann auch nochmal installiert wird, kann ich nicht sagen. Im Zweifelsfall dieses vorher manuell ausführen.

Beachte auch die allgemeine Info Abdeckung des WSUS Offline Update.

Gruß
Gerby
Mach mit - der Übersichtlichkeit wegen! Füge Log-Auszüge als [Code] ein.
Make it clear! Insert log excerpts as [Code].
Gerby
 
Posts: 462
Joined: 11.09.2009, 16:57
Location: DE > SH > SE

Re: kann WSUS ausser kontrolle geratene W7 updates berichtig

Postby Denniss » 07.09.2011, 15:38

Nur mal so als Hinweis: 6.1.7600 = Win7 ohne SP, 6.1.7601 = Win7 mit SP1
Ist auf Deinem System das SP1 installiert oder nicht ?
Bei meiner Prof x64 ist die Versionsnummer beider Dateien 6.1.7601.17640
Denniss
 
Posts: 848
Joined: 01.08.2009, 11:51

Re: kann WSUS ausser kontrolle geratene W7 updates berichtig

Postby boco » 07.09.2011, 15:52

Nein, WSUS Offline kann zu diesem Zweck nicht eingesetzt werden. Zwar ist der Zweck von WSUSOU, das System sicherheitstechnisch auf den neuesten Stand zu bringen, aber dazu bedient sich das Tool der Windows Update-Komponenten. Also genau jene, welche bei diesem System durcheinandergeraten sind.

Als allererstes würde ich Windows Update zurücksetzen. Dienst beenden, Verzeichnis C:\Windows\SoftwareDistribution umbenennen, Dienst wieder starten. Danach neu nach Updates suchen.
Microsoft update catalog: http://catalog.update.microsoft.com/v7/site/
Windows Install media download: https://support.microsoft.com/en-us/help/15088/windows-create-installation-media
boco
 
Posts: 2031
Joined: 24.11.2009, 18:00
Location: Germany

Re: kann WSUS ausser kontrolle geratene W7 updates berichtig

Postby aker » 07.09.2011, 16:39

installation von win7 sp1 dürfte das problem fixen.
sonst
Code: Select all
sfc -scannow

mit adminrechten

viele grüsse
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten oder an den Meistbietenden versteigern. / Everybody finding a misspelling is allowed to sell it.
aker
aker
 
Posts: 3074
Joined: 02.03.2011, 16:32
Location: %SystemRoot%\System32\Boot\winload.efi

Re: kann WSUS ausser kontrolle geratene W7 updates berichtig

Postby ItsJustMe » 07.09.2011, 16:56

Gerby wrote:Hallo ItsJustYou! ;-)
*g*

Gerby wrote:Wenn Du von WSUS redest, meinst Du sicherlich die in diesem Forum behandelte Skriptsammlung WSUS Offline Update, oder?
jepp!
Gerby wrote:Befehlszeilenskript direkt:
Code: Select all
doupdate.cmd /all
das hatte ich beim lesen der faq (http://trac.wsusoffline.net/browser/trunk/doc/faq-deu.txt) auch in betracht gezogen.

Denniss wrote:Nur mal so als Hinweis: 6.1.7600 = Win7 ohne SP, 6.1.7601 = Win7 mit SP1
Ist auf Deinem System das SP1 installiert oder nicht ?
SP1 ist drauf. ich schrieb oben ja, dass ich in den update-foldern auch 6.1.7601.x-versionen habe. die wurden per windows-update brav runtergeladen, aber nicht installiert. die aktualisierten (zumindest die erwaehnten) files hinken immer einige versionen hinterher.

boco wrote:Als allererstes würde ich Windows Update zurücksetzen. Dienst beenden, Verzeichnis C:\Windows\SoftwareDistribution umbenennen, Dienst wieder starten. Danach neu nach Updates suchen.
genau diese vorgehensweise hab ich auf umwegen ueber die faq auch gefunden. hier findet sich ein kleines tutorial dazu, inklusive batchfile, welches die vorhergehensweise laut knowledgebase sehr vereinfacht :-)

ich werde, wie von dir vorgeschlagen, diese (zweite) option versuchen. auch schoen brav mit nem backup ;-)

gruss
Last edited by aker on 28.07.2013, 20:23, edited 1 time in total.
Reason: Trac Link aktualisiert
ItsJustMe
 
Posts: 5
Joined: 07.09.2011, 13:52

Re: kann WSUS ausser kontrolle geratene W7 updates berichtig

Postby harry » 07.09.2011, 16:58

Zurücksetzen von Windows Update-Komponenten (Microsoft Fix it 50202)
:arrow: http://support.microsoft.com/kb/971058/de
harry
 
Posts: 700
Joined: 29.10.2009, 18:02

Re: kann WSUS ausser kontrolle geratene W7 updates berichtig

Postby ItsJustMe » 09.09.2011, 15:41

hi,

so, ich hab nun wieder viele stunden rumgewerkelt.
ich hab alle bisher erwaehnten prozeduren versucht (auch SP1 nochmal drueber gebuegelt usw.). auch die fixit-variante mit der "aggressiv"-option.
nichts davon hat die beiden eingangs genannten files auf die aktuelle version gebracht. ich hoffte zumindest dass es ein "update /all" richten koennte. aber wie boco bereits vorhersagte, es brachte keinen erfolg. etwas seltsam fand ich, dass WSUSOU viele updates auflistete, die nicht gefunden wurden. vielleicht lag das an der /all-option. hatte es insgesamt zwei mal nur mit der option ausgefuehrt.

bei den letzten BSOD's fiel mir auf, dass ein kaspersky-treiber oefter im stack auftauchte, obwohl ich vor tagen die neueste version installierte (um kaspersky als ursache auszuschliessen). ich hatte mit der 2009er-version frueher schon mal probs. seit ich kaspersky gestern wieder deinstallierte, laeuft das system nun seit 25 stunden. aber das sagt gar nix... ich hatte in den letzten wochen auch mal 3 ganze tage (vermeintliche) ruhe.
jetzt werd ich die gelegenheit "nutzen" und mich nach nem anderen virenscanner/"firewall" umsehen. auch wenn ich noch fuer knappe 80 tage ne lizenz hab.

ich hab die files ntoskrnl.exe und ntkrnlpa.exe nun zu fuss auf den neuesten stand gebracht. wobei aber immer noch die grosse ungewissheit da ist, wieviele andere files nicht aktualisiert sind...

wie koennte man das abgleichen? ich braeucht halt irgendwie die informationen, die mir das ermoeglichen. aufwand egal, ich werd mir dann ein tool dafuer schreiben.

gruesse
ItsJustMe
 
Posts: 5
Joined: 07.09.2011, 13:52

Re: kann WSUS ausser kontrolle geratene W7 updates berichtig

Postby boco » 09.09.2011, 20:06

Vielleicht mal in einer NTVDM Console (aka ''DOS'' Fenster ) mit Adminrechten den Befehl ''sfc /scannow'' ausführen. Das scannt nach evtl. korrupten oder fehlerhaften Systemdateien. Ob es allerdings veraltete Komponenten erkennt, weiß ich nicht.

Windows verwaltet seinen Updatestand in Katalogen, der Registry etc. Der Prozeß ist ziemlich undurchsichtig, manchmal bleibt ultimativ nur die Neuinstallation...
Microsoft update catalog: http://catalog.update.microsoft.com/v7/site/
Windows Install media download: https://support.microsoft.com/en-us/help/15088/windows-create-installation-media
boco
 
Posts: 2031
Joined: 24.11.2009, 18:00
Location: Germany

Re: kann WSUS ausser kontrolle geratene W7 updates berichtig

Postby mbathen » 09.09.2011, 21:49

Eine Wiederherstellung auf einen früheren Zeitpunkt ist nicht möglich?
--
Gruß
Manfred
mbathen
 
Posts: 79
Joined: 06.08.2009, 22:11

Next

Return to Installation / Updating

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 22 guests

cron