Windows10 Update zu schnell fertig - kann das?

Re: Windows10 Update zu schnell fertig - kann das?

Postby kunterbunte » 11.06.2019, 10:39

Hey @aker - Top, das hört sich vertrauenserweckend und "easy" an.

Muss ich bezüglich der Treiber, Grafikkarte ect. noch etwas beachten???

Denn wenn ich das ganz umsetze verfällt ja jegliche Gewähr meines Händlers, bei dem ich das vorinstallierte Gerät gekauft habe. Was aber wahrscheinlich eh längst hinfällig ist. Und ich mich eh nicht habe registrieren lassen.

Falls keine weiteren Fragen auftauchen, tauche ich dann mal wieder ein paar Tage ab, und melde mich wenn ich Zeit zum "Nahkampf" mit dem Notebook und dem Windows Upcrade gefunden habe. Drückt mir die Daumen ... :twisted:

Falls es noch hilfreieche weitere Tipps und Hinweise gibt - gerne - wie gesagt setz mich noch nicht sofort dran ...

GRÜßE
kunterbunte
 
Posts: 19
Joined: 10.06.2019, 08:34

Re: Windows10 Update zu schnell fertig - kann das?

Postby aker » 11.06.2019, 11:21

Hinsichtlich Treiber:
Ich hoffe, dass es keine Probleme gibt. Zur Sicherheit ja das Backup.
Windows 10 ist da ja etwas eigen.
Das Upgrade deaktiviert alle inkompatiblen Geräte oder ersetzt die Treiber durch Windows Standard-Treiber. Daher ja Windows Update im Anschluss, um möglichst viele Hersteller-Treiber wieder zu installieren.

Hinsichtlich Gewähr:
Durch Upgrade / Neuinstallation eines PC verfällt keine Gewährleistung.
Zumindest nicht, dass ich wüsste.

Was ich für mich gemacht habe:
Für alle PCs, die ich privat warte (meine, die von Verwandten / Bekannten), habe ich eine Treiber-Datenbank angelegt, in der alle Treiber für die jeweiligen Rechner hinterlegt habe.
Vor jedem Upgrade aktualisiere ich alle Treiber erst einmal vollständig durch, bevor ich das Upgrade mache.
Jedoch ist das ganze verdammt aufwändig und Windows Update ist mittlerweile relativ zuverlässig.

Viele Grüße
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten oder an den Meistbietenden versteigern. / Everybody finding a misspelling is allowed to sell it.
aker
aker
 
Posts: 3317
Joined: 02.03.2011, 15:32
Location: %SystemRoot%\System32\Boot\winload.efi

Re: Windows10 Update zu schnell fertig - kann das?

Postby Dalai » 11.06.2019, 15:04

[OT]

aker wrote:[...] dass ich die MCT-ISOs nicht mag, bei mir aber aus dem Grund, dass mein selbstgebauter Windows 10 PE-Builder mit den Dingern nicht klarkommt.

Benutzt der ebenfalls wimlib, wie z.B. WinSetupFromUsb auch? Dann liegt's wahrscheinlich genau daran, dass das ISO nur eine sources\install.esd gibt statt einer sources\install.wim.

[/OT]

Grüße
Dalai
Dalai
 
Posts: 910
Joined: 12.07.2016, 21:00

Re: Windows10 Update zu schnell fertig - kann das?

Postby kunterbunte » 11.06.2019, 21:40

Doch noch was @aker Du schreibst:

aker wrote:Das Upgrade deaktiviert alle inkompatiblen Geräte oder ersetzt die Treiber durch Windows Standard-Treiber. Daher ja Windows Update im Anschluss, um möglichst viele Hersteller-Treiber wieder zu installieren.


Zum Verständnis: Das Upcrade, also die neue Version im aktuellen Fall 1903 über die iso installieren.
Dies wird die WIN Standard Treiber installieren und
das anschließende Update, welches ich mir mit wsus erstellen kann, hat die meisten (so auch hoffentlich meine benötigten) aktuellen Treiber im "Gepäck" und installiert diese drüber. Stimmt das so?

Und es macht sicher Sinn mir jetzt schon die bestehenden Treiber im System anzeigen zu lassen und zu notieren.
Ein komplett Ba-Up hatte ich erstellt bevor ich das erste Mal Hand angelegt habe, sollte also genügen. Weil danach ist ja nicht viel passiert.

Was mir auch noch eingefallen ist.
Sollte ich wieder ALLE Original Einstellungen des Herstellers im Bios/UEFI Mode setzen?
Also die Einstellungen wie VOR der Dualboot (Linux) Installation? Kann mir das jemand hier beantworten?
Oder soll ich diese Frage besser die Linux Nutzer fragen?
Oder ist das "wurscht"?

Gruß&Dank
kunterbunte
 
Posts: 19
Joined: 10.06.2019, 08:34

Re: Windows10 Update zu schnell fertig - kann das?

Postby aker » 11.06.2019, 23:04

Das mit dem Treiber notieren kann nicht schaden.

Der Windows Setup übernimmt Hersteller-Treiber soweit kompatibel, der Rest wird durch Standard-Treiber ersetzt. wsusou installiert Sicherheitsupdates und via Windows Update (also aus dem Internet) kommt der fehlende Rest.
Geklärt?

UEFI-Einstellungen sollten eigentlich egal sein, bei alten BIOS-Systemen kann es in manchen Konfigurationen Probleme geben, sodass man das Dual-Boot neu einrichten muss (Windows Bootloader überschreibt u.U. GRUB2 und co).

Viele Grüße
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten oder an den Meistbietenden versteigern. / Everybody finding a misspelling is allowed to sell it.
aker
aker
 
Posts: 3317
Joined: 02.03.2011, 15:32
Location: %SystemRoot%\System32\Boot\winload.efi

Re: Windows10 Update zu schnell fertig - kann das?

Postby Dalai » 11.06.2019, 23:10

kunterbunte wrote:das anschließende Update, welches ich mir mit wsus erstellen kann, hat die meisten (so auch hoffentlich meine benötigten) aktuellen Treiber im "Gepäck" und installiert diese drüber. Stimmt das so?

Nein. WSUS Offline enthält ausschließlich sicherheitsrelevante Updates, die in einem von Microsoft zusammengestellten Katalog (wsusscn2.cab) liegen. Optionale Updates, Treiber usw. sind nicht enthalten. Daher schrieb aker auch von Windows Update, über das man die Treiber einspielen kann. Das muss man aber nicht nutzen, wenn der Hersteller der Hardware oder des Gesamtsystems (bei Fertigrechnern) entsprechende Treiber anbietet.

Und es macht sicher Sinn mir jetzt schon die bestehenden Treiber im System anzeigen zu lassen und zu notieren.

Das ist immer sinnvoll, insbesondere, um hinterher mit dem ursprünglichen Stand vergleichen zu können, wenn etwas nicht funktioniert.

Sollte ich wieder ALLE Original Einstellungen des Herstellers im Bios/UEFI Mode setzen?

An den Einstellungen des BIOS dürfte sich bis auf die Bootreihenfolge gar nichts ändern durch eine Windows-Installation, auch wenn ein UEFI grundsätzlich vom OS manipuliert werden kann.

Wenn du hinterher Linux wieder booten können willst, könnte es sein, dass du Grub wiederherstellen musst. Das kommt aber darauf an, wie du bootest, und ob Legacy oder UEFI-Modus (und ggf. SecureBoot) benutzt wird.

Grüße
Dalai
Dalai
 
Posts: 910
Joined: 12.07.2016, 21:00

Re: Windows10 Update zu schnell fertig - kann das?

Postby kunterbunte » 21.06.2019, 21:30

Guten Abend, hier bin ich wieder ...

nachdem ich mir nun das komplette Upcrade 1903 mit der neuesten Win10 iso Datei auf meinem Rechner installiert habe, und zuvor mit einem Tool alle Treiber gesichert habe, wollte ich heute das wsus offline Update durchziehen.

Nachdem der Generator bei der Datei NDP46-KB30405557-x86 hängen geblieben ist, habe ich das ganze neu gestartet und bekam die Meldung erfolgreich abgeschlossen.

Danach wurde der gesamten wsusoffline Ordner, auf den Win10 Rechner kopiert, gestartet und wieder war dieser innerhalb weniger Minuten fertig? :?

Ist das korrekt?
Wollte erst nach dem offline Update, die gesicherten Treiber zurückspielen und ggf. einzeln aktualisieren.

Bitte werft doch einen Blick auf meine Schreenshot und den log File.
Kann ja sein, dass dieses Update tatsächlich duch die neueste Upgrade iso so kurz läuft!?

Greator Einstellungen:
Image

Install Einstellungen:
Image

Code: Select all
21.06.2019 18:56:08,16 - Info: Starting WSUS Offline Update v. 11.7.2
21.06.2019 18:56:08,18 - Info: Used path "C:\Users\xx\Downloads\wsusoffline\client\cmd\" on DESKTOP-NUF2MDP (user: xx)
21.06.2019 18:56:08,19 - Info: Option /updatecpp detected
21.06.2019 18:56:08,20 - Info: Option /instdotnet35 detected
21.06.2019 18:56:08,23 - Info: Option /instdotnet4 detected
21.06.2019 18:56:08,25 - Info: Option /seconly detected
21.06.2019 18:56:08,26 - Info: Option /verify detected
21.06.2019 18:56:08,28 - Info: Option /showlog detected
21.06.2019 18:56:11,20 - Info: Found Microsoft Windows version 10.0.18362.1 (w100 x64 deu sp0)
21.06.2019 18:56:11,20 - Info: Found Microsoft Windows Software Licensing Management Tool info...
21.06.2019 18:56:11,24 - Info: Name: Windows(R), Professional edition
21.06.2019 18:56:11,24 - Info: Beschreibung: Windows(R) Operating System, OEM_DM channel
21.06.2019 18:56:11,25 - Info: Teil-Product Key: RC2KC
21.06.2019 18:56:11,25 - Info: Lizenzstatus: Benachrichtigung
21.06.2019 18:56:11,25 - Info: Benachrichtigungsgrund: 0xC004F034.
21.06.2019 18:56:11,27 - Info: Found total physical memory: 8 GB
21.06.2019 18:56:11,27 - Info: Found Windows Update Agent version 10.0.18362.1
21.06.2019 18:56:11,28 - Info: Found Windows Installer version 5.0.18362.1
21.06.2019 18:56:11,28 - Info: Found Windows Script Host version 5.812.10240.16384
21.06.2019 18:56:11,28 - Info: Found Internet Explorer version 9.11.18362.0
21.06.2019 18:56:11,30 - Info: Found Microsoft Silverlight version 0.0.0.0
21.06.2019 18:56:11,30 - Info: Found Remote Desktop Client version 10.0.18362.1
21.06.2019 18:56:11,31 - Info: Found Microsoft .NET Framework 3.5 version 0.0.0.0
21.06.2019 18:56:11,31 - Info: Found Windows PowerShell version 2.0
21.06.2019 18:56:11,32 - Info: Found Microsoft .NET Framework 4 version 4.8.03752 (release: 528040)
21.06.2019 18:56:11,32 - Info: Found Windows Management Framework version 5.1.18362.1
21.06.2019 18:56:11,34 - Info: Found Windows Defender definitions version 1.285.74.0
21.06.2019 18:56:11,41 - Info: Catalog date: 11.06.2019
21.06.2019 18:56:11,44 - Info: Medium build date: 21.06.2019
21.06.2019 18:56:11,44 - Info: Medium supports Microsoft Windows (w100 x64 glb)
21.06.2019 18:56:11,52 - Info: Disabled screensaver
21.06.2019 18:56:11,70 - Info: Created temporary power scheme
21.06.2019 18:56:12,05 - Info: Adjusted power management settings
21.06.2019 18:56:12,07 - Warning: Directory ..\w100-x64\deu\sxs not found. Unable to enable .NET Framework 3.5 feature
21.06.2019 18:56:57,58 - Info: Installed ..\dotnet\ndp48-x86-x64-allos-enu.exe
21.06.2019 18:57:23,23 - Info: Installed ..\dotnet\ndp48-x86-x64-allos-deu.exe
21.06.2019 18:57:23,26 - Info: Installation successful (Updates pending)
21.06.2019 18:57:23,27 - Info: Ending WSUS Offline Update

--------------------------------------------------------------------------------

21.06.2019 19:03:12,82 - Info: Starting WSUS Offline Update v. 11.7.2
21.06.2019 19:03:12,82 - Info: Used path "C:\Users\xx\Downloads\wsusoffline\client\cmd\" on DESKTOP-NUF2MDP (user: xx)
21.06.2019 19:03:12,84 - Info: Option /updatecpp detected
21.06.2019 19:03:12,85 - Info: Option /instdotnet35 detected
21.06.2019 19:03:12,87 - Info: Option /instdotnet4 detected
21.06.2019 19:03:12,88 - Info: Option /seconly detected
21.06.2019 19:03:12,90 - Info: Option /verify detected
21.06.2019 19:03:12,92 - Info: Option /showlog detected
21.06.2019 19:03:15,42 - Info: Found Microsoft Windows version 10.0.18362.1 (w100 x64 deu sp0)
21.06.2019 19:03:15,42 - Info: Found Microsoft Windows Software Licensing Management Tool info...
21.06.2019 19:03:15,45 - Info: Name: Windows(R), Professional edition
21.06.2019 19:03:15,47 - Info: Beschreibung: Windows(R) Operating System, OEM_DM channel
21.06.2019 19:03:15,47 - Info: Teil-Product Key: RC2KC
21.06.2019 19:03:15,48 - Info: Lizenzstatus: Benachrichtigung
21.06.2019 19:03:15,48 - Info: Benachrichtigungsgrund: 0xC004F034.
21.06.2019 19:03:15,48 - Info: Found total physical memory: 8 GB
21.06.2019 19:03:15,50 - Info: Found Windows Update Agent version 10.0.18362.1
21.06.2019 19:03:15,50 - Info: Found Windows Installer version 5.0.18362.1
21.06.2019 19:03:15,50 - Info: Found Windows Script Host version 5.812.10240.16384
21.06.2019 19:03:15,51 - Info: Found Internet Explorer version 9.11.18362.0
21.06.2019 19:03:15,51 - Info: Found Microsoft Silverlight version 0.0.0.0
21.06.2019 19:03:15,53 - Info: Found Remote Desktop Client version 10.0.18362.1
21.06.2019 19:03:15,53 - Info: Found Microsoft .NET Framework 3.5 version 0.0.0.0
21.06.2019 19:03:15,53 - Info: Found Windows PowerShell version 2.0
21.06.2019 19:03:15,55 - Info: Found Microsoft .NET Framework 4 version 4.8.03752 (release: 528040)
21.06.2019 19:03:15,55 - Info: Found Windows Management Framework version 5.1.18362.1
21.06.2019 19:03:15,56 - Info: Found Windows Defender definitions version 1.285.74.0
21.06.2019 19:03:15,64 - Info: Catalog date: 11.06.2019
21.06.2019 19:03:15,66 - Info: Medium build date: 21.06.2019
21.06.2019 19:03:15,66 - Info: Medium supports Microsoft Windows (w100 x64 glb)
21.06.2019 19:03:15,72 - Info: Disabled screensaver
21.06.2019 19:03:16,33 - Warning: Update kb4500109 not found
21.06.2019 19:03:16,92 - Info: Stopping service 'Windows Update' (wuauserv)
21.06.2019 19:03:16,97 - Info: Waiting for service 'wuauserv' to reach state 'Stopped' (timeout: 180s)
21.06.2019 19:03:19,77 - Info: Service 'wuauserv' reached state 'Stopped'
21.06.2019 19:03:19,77 - Info: Stopped service 'Windows Update' (wuauserv)
21.06.2019 19:03:20,05 - Info: Starting service 'Windows Update' (wuauserv)
21.06.2019 19:03:20,08 - Info: Waiting for service 'wuauserv' to reach state 'Running' (timeout: 60s)
21.06.2019 19:03:22,90 - Info: Service 'wuauserv' reached state 'Running'
21.06.2019 19:03:22,92 - Info: Started service 'Windows Update' (wuauserv)
21.06.2019 19:04:33,33 - Info: Listed ids of missing updates
21.06.2019 19:04:33,70 - Info: Listed ids of installed updates
21.06.2019 19:04:33,76 - Warning: Update kb4498523 (id: 1bca2308-4359-4e8d-9278-5ead311a0f2e) not found
21.06.2019 19:04:33,76 - Info: Skipped update kb890830 (Malicious Software Removal Tool) due to matching black list entry
21.06.2019 19:04:33,76 - Warning: Update kb4503293 (id: c51e9c8d-8757-49bd-a65f-c1fa9ebc2c6e) not found
21.06.2019 19:04:34,12 - Info: Listed update files
21.06.2019 19:04:34,42 - Info: Stopping service 'Windows Update' (wuauserv)
21.06.2019 19:04:34,45 - Info: Waiting for service 'wuauserv' to reach state 'Stopped' (timeout: 180s)
21.06.2019 19:04:37,16 - Info: Service 'wuauserv' reached state 'Stopped'
21.06.2019 19:04:37,18 - Info: Stopped service 'Windows Update' (wuauserv)
21.06.2019 19:04:54,45 - Info: Installed ..\w100-x64\glb\windows10.0-kb4495620-x64_d12f276f70166c561b707d45f45e94d8da5265a5.cab
21.06.2019 19:04:55,33 - Info: Skipped inapplicable ..\w100-x64\glb\windows10.0-kb4503308-x64_bc5371237c571a89c6ca78decb5ae87b033857bd.cab
21.06.2019 19:04:56,16 - Info: Skipped inapplicable ..\w100-x64\glb\windows10.0-kb4503308-x64_5cf3fe52711e1d1423dc1a9f8110584f91cf56b1.cab
21.06.2019 19:04:56,97 - Info: Skipped inapplicable ..\w100-x64\glb\windows10.0-kb4503308-x64_6cec66db5f31010965446403aa46a671bb184520.cab
21.06.2019 19:04:58,03 - Info: Skipped inapplicable ..\w100-x64\glb\windows10.0-kb4503308-x64_59accdab254ce7613d3942e9b451a136e85c7aeb.cab
21.06.2019 19:04:58,88 - Info: Skipped inapplicable ..\w100-x64\glb\windows10.0-kb4503308-x64_f58079c782a6be777ceee4558dc570c36365a66b.cab
21.06.2019 19:04:59,69 - Info: Skipped inapplicable ..\w100-x64\glb\windows10.0-kb4503308-x64_6dee6e5c7c7a37af669583711f11992cb9e6a964.cab
21.06.2019 19:04:59,72 - Info: Installed 7 updates
21.06.2019 19:04:59,75 - Info: Restored screensaver setting
21.06.2019 19:04:59,80 - Info: Activated previous power scheme
21.06.2019 19:04:59,83 - Info: Deleted temporary power scheme
21.06.2019 19:04:59,86 - Info: Installation successful
21.06.2019 19:04:59,88 - Info: Ending WSUS Offline Update


Sollte ich die fehlenden Updates nochmal manuell, und einzeln von Microsoft downloaden und starten?
Oder hat das alles seine Richtigkeit?
Nochmal zur Erinnerung: Der Win10 soll nie online gehen! Das wird später ein Linux System tun.

Vielen Dank im voraus
die kunterbunte
kunterbunte
 
Posts: 19
Joined: 10.06.2019, 08:34

Re: Windows10 Update zu schnell fertig - kann das?

Postby aker » 21.06.2019, 23:39

Vorweg:
Bitte einmal folgenden Eingriff an der Date .\client\cmd\SetTargetEnvVars.cmd vornehmen:
- suche
Code: Select all
set DOTNET4_VER_TARGET_BUILD=03761

- ersetze durch
Code: Select all
if "%OS_VER_MAJOR%.%OS_VER_MINOR%.%OS_VER_BUILD%"=="10.0.18362" (set DOTNET4_VER_TARGET_BUILD=03752) else (set DOTNET4_VER_TARGET_BUILD=03761)

- abspeichern

@WSUSUpdateAdmin
In der SetTargetEnvVars.cmd scheint ein Fehler zu sein, der für Installationsversuche von .NET 4.8 auf Build 18362 sorgt. Dort wird als Version "4.8.03752" angegeben und nicht "4.8.03761".

Der Download scheint unvollständig, hier fehlen ein paar Dateien:
21.06.2019 19:04:33,76 - Warning: Update kb4498523 (id: 1bca2308-4359-4e8d-9278-5ead311a0f2e) not found
21.06.2019 19:04:33,76 - Warning: Update kb4503293 (id: c51e9c8d-8757-49bd-a65f-c1fa9ebc2c6e) not found


Viele Grüße
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten oder an den Meistbietenden versteigern. / Everybody finding a misspelling is allowed to sell it.
aker
aker
 
Posts: 3317
Joined: 02.03.2011, 15:32
Location: %SystemRoot%\System32\Boot\winload.efi

Re: Windows10 Update zu schnell fertig - kann das?

Postby kunterbunte » 22.06.2019, 08:52

Guten Morgen,
Danke für die schnelle Antwort aker, die Änderung an der SetTargetEnvVars.cmd habe vorgenommen.

Wie geh ich nun weiter vor?
Warten auf WSUSUpdateAdmin Feedback?

Ich hoffe es wird nicht zu kompliziert und aufwendig, meine "Script" Fähigkeiten sind beschränkt und die Ängste und der Respekt "sehr hoch" ;)
kunterbunte
 
Posts: 19
Joined: 10.06.2019, 08:34

Re: Windows10 Update zu schnell fertig - kann das?

Postby aker » 22.06.2019, 11:11

Bitte einmal folgenden Guide lesen und bei Bedarf befolgen:
:arrow: viewtopic.php?f=7&t=9334
Dann einen neuen Download-Lauf starten.

Die Notiz an WSUSUpdateAdmin war nur dazu gedacht, um eine Warnung aus dem Protokoll zu entfernen, die da nicht reingehört. Das wird in der 11.7.3 oder 11.8 dann gefixt sein.

Viele Grüße
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten oder an den Meistbietenden versteigern. / Everybody finding a misspelling is allowed to sell it.
aker
aker
 
Posts: 3317
Joined: 02.03.2011, 15:32
Location: %SystemRoot%\System32\Boot\winload.efi

PreviousNext

Return to Verschiedenes / Miscellaneous

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests