Win10 WOUTempAdmin Lenovo Problem

Win10 WOUTempAdmin Lenovo Problem

Postby zeitlaeufer » 28.03.2019, 10:12

Hallo,
ich arbeite in einer großen firma,
dort bereiten wir für kunden geräte zur benutzung vor.
dazu benutzen wir wsusoffline zum aktualisiere der laptops,
nun ist mir aufgefallen das ich zunehmend probleme bei Lenovo Laptops habe.
das vorgehen ist bei allen laptops das gleiche wir richten das laptop mit einem offline benutzer namens user ein,
ohne internetverbindung machen dann das creatersupdate über einen win10 1809 Instalationsstick.
danach aktualiesieren wir mit wsus ofline in der aktuelsten version.
bei lenovo laptops sind wir nach beenden des updates aber dann aus dem system ausgesperrt er zeigt nur noch
den benutzer WOUTempAdmin an und will das passwort Selbst im abgesicherten modus kann man sich nicht mit einem
anderen benutzer anmelden. wie gesagt tritt das problem nur bei lenovo laptops auf bei allen anderen geht das update problemlos.
um das problem zu beseitigen setzen wir windows 10 einfach zurück und daten den rest online ab.
nur kostet das zeit.
ist das problem bekannt? und wie kann ich den fehler umgehen?
ist echt lästig wenn von 10 geräten 4 das problem haben.
gruß
zeitlaeufer
zeitlaeufer
 
Posts: 2
Joined: 28.03.2019, 09:53

Re: Win10 WOUTempAdmin Lenovo Problem

Postby Dalai » 28.03.2019, 17:39

Kein Grund, das System zurückzusetzen. Siehe FAQ wsusoffline\doc\faq*:
--------------------------------------------------------------------------------
F: Ich habe die Option "automatic reboot and recall" verwendet; nun wird bei jedem Neustart und bei jeder Abmeldung der Benutzer "WOUTempAdmin" automatisch angemeldet. Wie kann ich das verhindern und den Originalzustand des Rechners wiederherstellen?
A: Dieser Effekt tritt sehr selten auf. Bitte helfen Sie dabei, die Software zu verbessern, indem Sie dem Entwicklungsteam die Umstände so detailliert wie möglich schildern.
Zur "Bereinigung" des Rechners gehen Sie bitte wie folgt vor:
- Brechen Sie ggf. das laufende Update-Skript mit <Strg>C ab
- Führen Sie das Skript "CleanupRecall.cmd" im Verzeichnis "cmd" aus und starten Sie danach den Rechner neu.

Hilft dies nicht, gehen Sie bitte wie folgt vor:
- Melden Sie den "WOUTempAdmin" ab. Halten Sie dabei die Taste <Shift> (<Umschalt>) gedrückt, bis der Anmeldedialog erscheint.
- Melden Sie sich als "Administrator" an.
- Prüfen Sie, ob eine Datei %SystemRoot%\wsusbak-winlogon.reg existiert
- Wenn ja, Starten Sie den Registrierungseditor ([Start - Ausführen...] regedit), löschen Sie den Schlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon" und fügen Sie die gesicherten Werte dieses Schlüssels mit einem Doppelklick auf die Datei %SystemRoot%\wsusbak-winlogon.reg in die Registrierung ein. Löschen Sie die Datei %SystemRoot%\wsusbak-winlogon.reg.
- Wenn nein, Starten Sie den Registrierungseditor ([Start - Ausführen...] regedit) und manipulieren Sie einige Werte des Schlüssels "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon" wie folgt:
- DefaultUserName: Administrator (oder ein Benutzer Ihrer Wahl)
- DefaultPassword: Wert löschen
- AutoAdminLogon: Wert löschen
- ForceAutoLogon: Wert löschen
- Löschen Sie in der Computerverwaltung das Benutzerkonto "WOUTempAdmin"
- Löschen Sie das Benutzerprofil des "WOUTempAdmin", also i.d.R. das Verzeichnis "WOUTempAdmin" unter "C:\Dokumente und Einstellungen".
- Starten Sie den Rechner neu.


Warum das überhaupt passiert, da kann ich nicht einmal raten.

Grüße
Dalai
Dalai
 
Posts: 799
Joined: 12.07.2016, 21:00

Re: Win10 WOUTempAdmin Lenovo Problem

Postby aker » 28.03.2019, 20:53

zeitlaeufer wrote:Selbst im abgesicherten modus kann man sich nicht mit einem anderen benutzer anmelden

Was ist damit genau gemeint?
Welchen Fehler zeigt er an oder was genau geht schief?

Wenn vorher ein Benutzer mit Namen "user" angelegt wurde, sollte man diesen eigentlich als "Anderer Benutzer" anmelden können.

Viele Grüße
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten oder an den Meistbietenden versteigern. / Everybody finding a misspelling is allowed to sell it.
aker
aker
 
Posts: 3193
Joined: 02.03.2011, 15:32
Location: %SystemRoot%\System32\Boot\winload.efi

Re: Win10 WOUTempAdmin Lenovo Problem

Postby zeitlaeufer » 01.04.2019, 08:29

Zurücksetzen geht in unserem Fall halt am einfachsten sind ja noch keine Benutzerdaten drauf.
das mit dem ändern im Regestrierungseditor geht ja nicht da man sich gar nicht anmelden kann,
da im abgesicherten Modus auch nur woutempadmin zur verfügung steht. Man kann Anderer Benutzer gar nicht auswählen.
zeitlaeufer
 
Posts: 2
Joined: 28.03.2019, 09:53

Re: Win10 WOUTempAdmin Lenovo Problem

Postby jonas » 07.04.2019, 14:42

ich hatte das gleiche Problem vor ein paar Monaten mit meinem HP-Laptop und Win10-1809+Office 2010. Nach dem Zurücksetzen hatte ich wsusou verwendet. Alles lief zunächst problemlos mit Reboots während der Updates. Beim abschließenden Reboot jedoch meldete sich der WOUTempAdmin und verlangte ein Passwort. Auch ich habe keine Möglichkeit gefunden, den Benutzer zu wechseln. Die in den FAQs stehende Lösung war damit nicht anwendbar. Als das kleinere Übel habe ich Windows neu installiert.

Gruß Jonas
jonas
 
Posts: 89
Joined: 30.05.2014, 11:51

Re: Win10 WOUTempAdmin Lenovo Problem

Postby WSUSUpdateAdmin » 09.04.2019, 10:45

Moin!

[Strg-Alt-Entf] zweimal drücken hilft...

VG Torsten
WSUSUpdateAdmin
Administrator
 
Posts: 2179
Joined: 07.07.2009, 14:38

Re: Win10 WOUTempAdmin Lenovo Problem

Postby franky » 28.04.2019, 21:35

Habe das gleiche Problem und Strg Alt Entf bringt nichts, auch wenn man es mehrmals genutzt.
Es gibt nur noch denn WOUTempAdmin Account zur Auswahl :-/
franky
 
Posts: 4
Joined: 28.04.2019, 08:45

Re: Win10 WOUTempAdmin Lenovo Problem

Postby aker » 28.04.2019, 22:32

@WSUSUpdateAdmin
Vielleicht sollte die AutoRecall-Funktion unter Windows 10 gesperrt werden.

Viele Grüße
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten oder an den Meistbietenden versteigern. / Everybody finding a misspelling is allowed to sell it.
aker
aker
 
Posts: 3193
Joined: 02.03.2011, 15:32
Location: %SystemRoot%\System32\Boot\winload.efi

Re: Win10 WOUTempAdmin Lenovo Problem

Postby boco » 02.05.2019, 10:02

Hat das mal jemand mit Windows 8 getestet? Soweit ich weiß, wurde es schon da entfernt, als das Gekachele anfing.
Microsoft update catalog: http://catalog.update.microsoft.com/v7/site/
Windows Install media download: https://support.microsoft.com/en-us/help/15088/windows-create-installation-media
boco
 
Posts: 2102
Joined: 24.11.2009, 17:00
Location: Germany

Re: Win10 WOUTempAdmin Lenovo Problem

Postby Dalai » 02.05.2019, 18:49

Also ich kenne das zweimalige Drücken von Strg+Alt+Entf nur von WinXP, um von der "einfachen" Anmeldung zur klassischen, von Win2k bekannten, umzuschalten. Daher gehe ich ganz stark davon aus, dass das seit Vista nichts mehr tut.

Grüße
Dalai
Dalai
 
Posts: 799
Joined: 12.07.2016, 21:00

Next

Return to Verschiedenes / Miscellaneous

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests